Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

VisitenkarteVisitenkarte

Rückseite VisitenkarteRückseite Visitenkarte

Abby & AikAbby & Aik

Wir akzeptieren eine Zahlung über PayPal-Freunde

 

 

 
Zunächst sei bemerkt, daß es keinen 100%igen Schutz gibt. Selbst die Chemiekeulen haben einen großen Nachteil: die meisten wirken nicht repellierend (abweisend).
“Besondere Warnhinweise für jede Zieltierart: Parasiten müssen mit der Nahrungsaufnahme auf dem Wirt beginnen, um gegen Fluralaner exponiert zu werden. Deshalb kann ein Risiko der Übertragung von Krankheiten durch Parasiten nicht ausgeschlossen werden.”
Das steht genauso, im Beipackzettel
 
 
Ich frage darum: wozu bitte soll das Mittel dann gut sein, wenn es trotzdem zum Biß kommen muß und es somit zur Übertragung von Krankheiten kommen kann?!? Es gibt neben den Insektiziden, die vom TA verkauft werden und unsere Haustiere z.T. stark schädigen, auch natürliche Stoffe, um Zecken, Flöhe usw. zu verhindern, oder wieder los zu werden.
Ich beginne hier mit der Übersetzung einer Liste aus der NL-BRAVECTO-Gruppe von Mike Van de Sande.
 
Diese Liste ist noch nicht komplett und kann ständig erweitert werden:
Vorausschicken möchte ich, daß besonders Katzen auf ätherische Öle sehr empfindlich reagieren können. Bei bestimmten Gruppen von Tieren, z.B. an Epilepsie erkrankte Hunde, kann es beim Einsatz von ätherischen Ölen, wie Teebaum-Öl oder Kreuzkümmel zum Ausbruch erneuter Anfälle kommen. Daher sollte man es da lieber nicht einsetzen!
* Schwarzkümmel (Nigella sativa Öl) oder Teebaum-Öl in das Fell (Nacken) geben. Vorsichtig dosieren! NICHT FÜR KATZEN ANWENDEN! ÄTHERISCHE ÖLE SIND FÜR KATZEN GIFTIG UND SEHR GEFÄHRLICH! Sollte auch an Hunden nicht verwendet werden, wenn Katzen im Haus sind!
* Apfelessig (0.33 Liter Apfelessig mit 0,66 Liter Wasser) in die Haut reiben, macht das Fell des Hundes/der Katze weniger attraktiv für Flöhe und Zecken.
Es kann möglicherweise eine zusätzliche Abwehrwirkung erreicht werden, wenn man dem ApfelEssigWasser Gemsich noch einige Tropfen ätherischer Ölen hinzufügt. Möglich wären z.B. :
Zitronenöl, Minzöl, Eukalyptusöl, Rosmarinöl, Lavendelöl NICHT FÜR KATZEN ANWENDEN! ÄTHERISCHE ÖLE SIND FÜR KATZEN GIFTIG UND SEHR GEFÄHRLICH! Sollte auch an Hunden nicht verwendet werden, wenn Katzen im Haus sind!
* natives Kokosnuss-Öl, um es in das Fell schmieren, besonders am Bauch und den Beinen, in die Achseln und/oder als Futter-Zusatz geben. Bitte eine Bio-Version (kalt gepresst) wählen. Es gibt z.B. bei Dr. Georg sehr gutes, auch extra für Tiere. Ich hatte das für Tiere auch schon, als es noch günstiger war, als das Normale. Ich habe keinen großen Unterschied zum Normalen fest gestellt. Darum benutze ich das Normale, zum Essen für uns und zum Einschmieren und füttern für Luna, zumal man inzwischen für beide das gleiche bezahlt.
Es gibt aber auch von anderen Anbietern z.B. bei AMAZON sehr gute Angebote:
                                                                Natives Bio-Cokosöl
                      
Bitte kein Kokos-Fett geben, denn das ist leider minderwärtig und hat bei weitem nicht so viel Laurin-Säure, wie Kokos-Öl. Wir empfehlen kalt gepreßtes Öl, mit einem Wert von bis zu 59,42 % Laurinsäure. Um so mehr, um so besser, denn auf die Laurinsäure kommt es an. Bei der industriellen Herstellung von Kokos-Fett kommt es zu starken Verlusten, z.B, weil es erhitzt wird.
Hier noch einige Hinweise zur Anwendung von Kokos-Öl:
 
* Feeprotect ®
Auf der selben Basis, Laurinsäure aus dem Kokos-Öl, funktioniert auch dieses Produkt. Zugegeben, es geht auch günstiger, wenn man nur Kokos-Öl nehmen mag. Aber es ist ein tolles Produkt, was gleichzeitig eine Fellpflege ist.
Anwendung: Je nach Größe des Hundes nimmt man 5-10 Tropfen und verreibt sie in den Handinnenflächen. Kennt das Tier Feeprotect ® noch nicht, kann man ihm die eingeriebenen Hände kurz vor die Nase halten. Man erkennt dann sofort ob das Tier die Lösung akzeptiert und schafft damit auch Vertrauen. Vorsicht am Kopf einmassieren, nicht in die Augen bringen.
 
Dazu ein interessantes video: https://youtu.be/v34Q8oSdhVU
 
* B-Vitamine
Zu diesem Thema habe ich eine TÄ befragt. Sie findet prinzipiell Ergänzung mit B-Vitaminen gut, hatte aber 2-3 Einwände:
1. konnte sie es weder bestätigen noch verneinen, ob B-Vitamine abwehrend auf Zecken wirken. Ich denke schon, dass es funktionieren kann. Wir haben bereits an andere Stelle Meldungen von einigen Hundehaltern, die dies bestätigen.
2. benötigen sich B-Vitamine gegenseitig, um gut zu wirken. Darum ist die Empfehlung, einen B-Komplex zu nehmen. So kommt es zu keinem Ungleichgewicht der verschiedenen B-Komponenten.
B-Komplex ist übrigens auch eine gute Sache für den Schutz der Nerven bei Hunden, die neurologische Erkrankungen haben, so wie unsere Luna Epilepsie.
Auf jeden Fall soll die Dosierung unbedingt an das Körpergewicht angepasst werden!
3. weiterhin wurde empfohlen, sich nach einem Präparat mit natürlichen B-Vitaminen um zu sehen.
 
Cistus, oder auch Cistrose
soll ebenfalls helfen gegen Zecken. Ein Mitglied beobachtete, dass sich auf ihrem Komposthaufen plötzlich keine Fliegen mehr tummelten, nachdem sie sie Cistrosen aus dem Garten dort hin gelegt hatte. Sie rieb daraufhin ihre Hunde mit den Blättern ein und stellte keinen Zeckenbefall mehr fest.
Entsprechend wurde vielfach empfohlen, die Zistrose als Tee selber zu trinken und anschließend den Hund äußerlich mit dem aufgegossenen Teesatz einzureiben. Ich habe es noch nicht probiert, ziehe aber gerade Zistrose für den Blumenkasten an. In wie weit die angebotenen, oft viel zu teuren Kapseln etwas bringen, kann ich noch nicht sagen.
Formel Z
Dieses Produkt aus Bierhefe mit natürlichen B-Vitaminen wurde in der Gruppe bereits mehrmals empfohlen:
 
                                http://www.formel-z.info/fuer-katze…
 
       Formel-Z für Katzen      
 
AMIGARD-Spot-on:
- für Hunde - schützt bis zu 4 Wochen lang vor Flöhen und Zecken - rein natürliche Wirkstoffe - Zusammensetzung: Niembaum-Extrakt und Decansäure aus Kokosöl - neue Langzeitformel - angenehmer Duft - wasserabweisend, beständig bei Regen oder kurzem Baden - das geeignete Repellent für Haushalte mit Kindern - sicher für Ihr Haustier, gut verträglich - einfache Anwendung - Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformation lesen, erfüllt alle Anforderungen der EU-Biozid-Richtlinie

 

Amigard Zeckenhalsband  

Das Amigard Parasiten-Halsband verleiht einen Basis-Schutz vor Flöhe und vor Zecken für eine Saison. 
 
Zusammensetzung: - rein natürliche Wirkstoffbasis: Margosa Extrakt (aus dem Neembaum) und Decansäure (aus Kokosöl) - Länge: 60 cm, zurückschneidbar - Wasserfest - Angenehmer Duft - hochwertiges Leder, Farbe: braun
 
 
* Knoblauch Bonbons mit Schafs-Fett (Hund, ist für Katzen entmutigt) ein Bonbon jeden Tag, gibt einen anderen Körpergeruch.
 
 Knoblauch Bonbons für den Hund mit Schafsfett
* Zu Frischem Knoblauch gab es bisher die Empfehlung, ihn nicht zu verfüttern. ist mehr ein Gerücht. Um in einen "gefährlichen" Bereich zu kommen, müsste man bei einem Durchschnittshund ein knappes Kilo pro Woche füttern. Ein bis zwei Zehen pro Woche ist überhaupt kein Problem. Toxisch wird es laut Studie ab 50 g/kg Körpergewicht (über 2 Tage)
Zur Anwendung von Knoblauch gibt es einen sehr guten Artikel http://www.barfers.de/zusaetze/knob
 
Es gibt auch bei Wurmbefall eine gut Wirkung, etwas Knoblauch unter grob geriebene rohe Möhren gemischt. Das kenne ich auch der Kinderheilkunde
 
Buttermilch (je nach Größe des Hundes - jeden Tag ein Glas / Tasse), durch die Veränderung des Geruchs des Hundes, wird er weniger attraktiv für Flöhe und Zecken. Und Hunde lieben es! Ob der gleiche Effekt mit Joghurt erzielt werden kann, wäre möglich, entzieht sich aber meiner Kenntnis.
 
 
 * " Stop Animal Bodyguard "Aromatherapie (Hund oder Katze) für den externen Gebrauch - Inhalt: Aqua, Polysorbat 20, Glycerin, Melia Azadirachta, Natriumbenzoat, Kaliumsorbat, 
Cellulose 
Gum, Olea Europaea, Melaleuca alternifolia Rosmarinus officinalis, Urtica dioica, Salvia officinalis, Pelargonium graveolens, Quassia Amara, Schinus Molle, Lavandula angustifolia, Thymus vulgaris, Allium sativum.
 
 
 * "Billy No Mates" (Hund oder Katze),
Artikelbeschreibung:
“Sie suchen für ihren Hund oder ihre Katze ein natürliches Floh-Mittel? Billy No Mates! ist ein sehr effektives, natürliches mittel gegen Flöhe, Milben und Zecken. Die aromatische Kombination von Minze, Seetang, Bockshornklee, Neem-Blätter und Zitronenmelisse wird einfach über das Futter ihres Hundes - oder ihrer Katze gestreut und ist ebenso gut für Haut und Fell. Das Produkt kann 6 Wochen brauchen um zu wirken, deshalb empfehlen wir ihnen BNM ab Ostern zu verwenden.“
 
Billy No Mates
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
" Anibio Melaflon Spot on" aus der Produktinformationen:
  • zuverlässig & rasch
  • giftfrei
  • vertreibt Flöhe, Zecken ...
  • Inhaltsstoffe: Cetyloctanoat, Macadamia ternifolia, Isopropanol, Äthr. Ölmischung aus Citrus limon, Pelagonium graveolens, Lavendula angustifolia, Geraniol Wirkstoff: 9 mg/g Margosa-Extrakt
Melaflon spot-on ist ein natürlicher Langzeitschutz für Hunde & Katzen und bietet Schutz für bis zu 2 Wochen. Die pflanzliche Alternative zu allen chemischen "Vertreibern" von Flöhen, Zecken, Haarlingen etc. Befreit rasch und schützt zuverlässig. Da es giftfrei ist, kann es auch bei Jungtieren und in der Umgebung von Kindern eingesetzt werden. Die feinen Sprühtropfen verteilen sich rasch als feiner, seidiger Film auf Haut und Fell des Tieres. Sie gelangen nicht ins Blut oder die Lymphe.
 
 

 * Flea Guard (tägliche Verabreichung) schützt gegen Flöhe und Zecken auf der Grundlage der Änderung Geruch

Bestandteile: Hefe, Calcium, Knoblauchpulver, Hopfenpulver, Zink, Reiskleie,     dl-Methionin, Eipulver, Thiamin (B1), Nicotinamid (B3), Riboflavin (B2)
                                                                         
 
 
* CD-VET
Riecht sehr stark, kann für kleine, empfindliche Hunde und Hunde, die Fährtenarbeit machen nicht geeignet!
Zusammensetzung:
Melaleuca alternifolia Öl, Simmondsia chinensis Öl, Lavandula angustifolia Öl, Geranienöl Wirkstoff: Melaleuca alternifolia Extract Hinweis: Sie haben auch eine Katze zu Hause, dann gibt es die Version CD-VET Mild (ohne Teebaumöl ) Dosierung: Die ersten 3 Wochen täglich ein Tropfen in jedes Ohr entweder 1 Tropfen in den Hals und ein Tropfen auf den Schwanz. Für kleinere Hunde ausreichen 1 Tropfen in den Hals oder in der Nähe des Schwanzes. Nach 3 Wochen täglicher Anwendung            
können Sie auf die Erhaltungsdosis von 1 bis 2 mal pro Woche wechseln

CdVet ZeckEx SpotOn
Zutaten:
Schwarzkümmelöl, Jojobaöl, Lavendelöl, Manukaöl Wirkstoff: Geraniol 3,0 g/l
Nicht so intensiv im Geruch, wie CD VET
Kleine Hunde und Katzen: 2 x pro Woche, mittlere Hunde: jeden zweiten Tag, große Hunde: täglich je 1 Tropfen auf den Finger geben und in beide Ohrzapfen einmassieren oder je einen Tropfen auf den Finger geben und zwischen den Schulterblättern und am Rutenansatz (direkt auf der Haut) einmassieren. Ist die Grundstabilisierung erreicht, genügt eine Anwendung je nach Körpergewicht von 1 - 2 mal wöchentlich. Bei starker regionaler Zeckenbelastung kann die Anwendung individuell auf 4 - 5 mal angepasst werden.
 
 
* Kieselgur Liquid Powder
sollte es doch einmal zu Flohbefall gekommen sein und es notwendig werden sollte, im Haus oder Stall Flohbekämpfungsmittel einzusetzen, muß es auch hier nicht die Chemie-Keule sein.
Kieselgur ist 100% natürlich, besteht aus feinst vermahlenen Kieselalgen, ist sprühfähig - stark trocknendes Streumittel zur Anwendung in Ställen bzw. im Haushalt.
Kieselgur weist folgende Eigenschaften auf
  • Starke Feuchtigkeitsbindung
  • Bindet Floh und Milbenkot
  • Optimierte Stallhygiene besseres Stallklima weniger Fliegen
  • Hohe und lang anhaltende Wirksamkeit
  • Rein biophysikalische Wirkung
  • kann nicht überdosiert werden
  • Für Mensch und Tier ungefährlich
  • Kieselgurprodukte sind als Lebensmittelzusatzstoff amtlich gelistet
 
Kieselgur, Kieselerde
 
Hier noch ein Link zur Anwendung von Kieselgur, auch Kieselerde genannt:
 
* O'Tom Zeckenhaken (in Form einer Art Brechstange).
Mike Van de Sande denkt, dass dies bei weitem das beste zur Zecken-Entfernung ist - leicht zu entfernen. Kommt mit zwei Größen. Die meisten Zecken können mit dem kleinsten Haken entfernt werden. Sehr empfehlenswert!